Frühling

Ayurvedisches Frühlingsmenü

Frühling in der Birsteiner Ayurveda-Küche: Mit diesem wunderbar aufeinander abgestimmten Frühlingsmenü mit Kohlrabi, Mangold und einem leckeren Rhabarber-Mango-Chutney geraten Sie und Ihre Gäste bestimmt ins Schwärmen. Die weisse Schokocreme zum Dessert rundet das leckere Menü ab.

 

Mangold in Kokossauce

Zutaten für 4 Personen
500 g Mangold
2 Zwiebeln Kohlrabiblätter
250 ml Kokosmilch

Zubereitung

  1. Den Mangold und die Kohlrabiblätter in Stücke schneiden, die Stängel etwas kleiner als die Blätter
  2. Zwiebeln klein schneiden und in Olivenöl anbraten
  3. Mangold und Kohlrabiblätter zugeben und schmoren lassen
  4. Ajwain und Fenchelsamen zugeben, mit Kokosmilch ablöschen
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
     


Kohlrabi in Tomatensauce

Zutaten für 4 Personen
4 mittelgrosse Kohlrabi
1 Dose Tomatenmark
2 Knoblauchzehen
150 ml Sahne
je 1/2 TL Kurkuma und Kreuzkümmel
1 TL frisch gemahlener Koriander
1 Prise Chili
1 TL Rohrzucker
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und in längliche Stücke schneiden. Die Kohlrabiblätter nicht fortwerfen, diese werden kleingeschnitten dem Mangold beigegeben
  2. Knoblauch, Tomatenmark, Sahne, Kurkuma, Salz und Pfeffer pürieren
  3. Ghee erwärmen und Korianderpulver darin anrösten
  4. Kohlrabi zugeben und leicht mitrösten
  5. Mit pürierter Sauce ablöschen und mit 200 ml Ingwerwasser verdünnen
     


Rhabarber-Mango-Chutney

Zutaten für 4 Personen
1 reife Mango (geschält, entkernt und klein gewürfelt)
3 Stangen Rhabarber (geschält und in 1⁄2 cm dicke Scheiben geschnitten)
1 TL Ghee zum Anbraten (für Veganer: Kokosfett)
1⁄2 TL Senfsamen
Fein gemörsert: 4 Nelken, 4 Pimentkörner, 1 TL Koriandersamen
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
1 rote Chilischote, fein gehackt
ca. 100-150 ml süßen Saft (z.B. Apfel oder Traube)
Rohrohrzucker, nach Gusto ca. 2-3 EL (je nachdem wie sauer der Rhabarber ist)
1⁄2 TL Steinsalz
1⁄2 TL Kurkuma
1 TL gelbes Currypulver
Gehackte frische Kräuter (z.B. Petersilie, Koriander oder Minze)

Zubereitung

  1. Ghee im Topf erhitzen, die Senfsamen hineingeben und warten bis sie aufgesprungen sind. (Achtung: Deckel auf den Topf, sonst springen sie womöglich raus) Dabei leicht schwenken, damit sie nicht anbrennen!
  2. Die gemörserten Gewürze zackig mitrösten
  3. Fein gehackte Zwiebel sowie Chilischote hinzufügen und kurz mitbraten
  4. Rhabarber und Saft in den Topf geben. Das Ganze nun ca. 10 Minuten köcheln, bis der Rhabarber
  5. weich ist und fast zerfällt
  6. Mangowürfel hinzugeben
  7. Zucker, Salz, Kurkuma und Currypulver mit in den Topf geben
  8. Weitere 5 Minuten sachte vor sich hin köcheln lassen
  9. Topf vom Herd nehmen und das Chutney etwas abkühlen lassen
  10. Die frisch gehackten Kräuter unterheben



Weisse Schokocrème

Zutaten für 4 Personen
100g weisse Kuvertüre
500 ml Reismilch
Schale einer Zitrone
2-3 EL Stärke (z.B. Maisstärke) 100ml Schlagsahne
1⁄2 TL Kardamom 1 Prise Vanille

Zubereitung

  1. Die weisse Kuvertüre in der Reismilch schmelzen
  2. 1 Zitrone schälen und die Schale klein hacken
  3. Stärke mit kalter Schlagsahne anrühren und der geschmolzenen Kuvertüre beigeben
  4. Alles aufkochen und mit Kardamom und Vanille abschmecken
  5. In kleine Dessertschalen füllen und vor dem Servieren auskühlen lassen

 

Das Menü wird mit einem leckeren Dal nach Wahl sowie Reis abgerundet.

Wir wünschen viel Spass und gutes Gelingen beim Nachkochen.


Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum · Forsthausstrasse 6 · 63633 Birstein · +49 (0) 6054 91 31 - 0 · E-Mail: info@rosenberg-ayurveda.de

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.