Winter Herbst Sommer Frühling

Rezept für ayurvedischen Schoko-Birnen-Kuchen

Eine verführerische Kombination aus frischem Obst und Sahne aus der Birsteiner Ayurveda-Küche. Gelingt leicht und schmeckt lecker!

Ayurvedischer Schoko-Birnen-Kuchen
Zutaten
Für den Schoko-Biskuit:
220 g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)
100 g Speisestärke
180 g Vollrohrzucker
40 g Kakaopulver
1 Päckchen Weinstein-Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL gemahlene Nelke
10 EL Ghee oder flüssige Butter
350 ml Orangensaft

Für den Belag:
1 kg Birnen
2 Becker Sahne
 

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Biskuit-Teig der Reihe nach mit einem Handrührgerät zu einem lockeren, weichen Teig verarbeiten und auf einem Kuchenblech gleichmäßig verstreichen.
  2. Die reifen Birnen klein schneiden und auf dem Teig verteilen. Den Kuchen bei 175°C ca. 30 Min. backen.
  3. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, die steif geschlagene Sahne darauf verstreichen und Kakao darüber sieben.
     

Guten Appetit!

Aus dem Kochbuch „Die neue Ayurveda-Küche“ von Kerstin Rosenberg und Team.

 


Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum · Forsthausstrasse 6 · 63633 Birstein · +49 (0) 6054 91 31 - 0 · E-Mail: info@rosenberg-ayurveda.de

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.