Winter

Rezept für gefüllte Gurken mit Wurzelgemüse

Ein leckeres ayurvedisches Rezept mit Pippali, Senfsamen und Kurkuma – drei Gewürze, die das Immunsystem in Schwung bringen.

 

Gefüllte Gurken mit Wurzelgemüse
Zutaten für 4 Personen
4 Schmorgurken
1⁄4 TL Pippali
1⁄4 TL Senfsamen
1⁄2 TL Kreuzkümmel
1 TL Ingwer, gehackt
2 TL Ghee

Für die Füllung
1⁄2 Rote Bete
1 Pastinake
2 Karotten
100 g Bulgur
1⁄2 TL Kreuzkümmel
1⁄4 TL Kurkuma
1 MS Nelke
1 MS Senfsamen, gemahlen
 

Zubereitung

  1. Die Gurken waschen, halbieren und entkernen.
  2. Ghee in einem Topf erhitzen, die Gewürze anmörsern und im Ghee kurz anrösten.
  3. 2 Liter Wasser auffüllen, zum Kochen bringen und die Gurkenhälften darin für 10 Minuten weich kochen. Die Gurken auf eine Platte setzen, salzen und warm stellen.
  4. Für die Füllung das Gemüse waschen, schälen und in der Küchenmaschine fein hacken. In einem Topf etwas Ghee erhitzen, gemahlenen Kreuzkümmel, Senfsamen, Nelke, Kurkuma zufügen, kurz anrösten.
  5. Das Gemüse und Bulgur untermischen, 2 – 3 Schöpfkellen vom Gurkensud zufügen und weich kochen. Mit Steinsalz und Kreuzkümmel abschmecken.
  6. Die Gemüsefüllung in eine Sterntülle geben und die Schmorgurken damit füllen.

 

Guten Appetit!


Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum · Forsthausstrasse 6 · 63633 Birstein · +49 (0) 6054 91 31 - 0 · E-Mail: info@rosenberg-ayurveda.de

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.